Johanna Reithmeier - Mezzosopran *31.03.1996 in Ulm 

 

in der Klasse seit WS 2016/17

 

Schulischer & Musikalischer Werdegang

-   2.Geige 2009-2012 im Stuttgarter „Telemänner“ Jugend-Barock-Orchester (Leitung: Frau Bade-Bräuning) 

-  Entdeckung des Musiktheaters 2010 mit der Kinderoper „Teufelswerk“ in der Hauptrolle des Teufels von Felix Romankiewicz (Leitung: Frau Bade-Bräuning) 

-  2011 mir der Jugendkantorei Esslingen als erste Hexe in der Opernproduktion „Dido und Aeneas“ von Henry Purcell (Leitung: Bezirkskantor Uwe Schüssler) 

-   2012 schulisches Auslandsjahr an der Saint Paul Preparatory School in Minnesota (USA)  2014 Abiturabschluss am Schelztor-Gymnasium Esslingen 

-   2016 Abschluss zur staatl. geprüften Ensemble- und Chorleiterin an der Berufsfachschule für Musik In Krumbach, Hauptfach Gesang (Klassen Matthias Müller & Silke Kaiser im zweiten Jahr), Hauptfach Chor-Ensembleleitung (Christoph Garbe) 

- Weitere Chorerfahrung 2014-15 in der Schwäbischen Chorakademie (Leitung:Christoph Wolitz), Gesangsunterricht (Florian Dengler) 

Meisterkurse

 

 

2015 „Jazz&more“ (Leitung: Fola Dada) in Ochsenhausen
2015 Meisterkurs Gesang in Kairo (Prof. Karl Kronthaler) an der German University of Cairo 

 

Sonstige Interessen und Leidenschaften

 

 

Bergsteigen, Tanz, (Hot) Yoga, Theater, Kunst, Reisen, Literatur, Photographie